BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Vortragsabend Schimmel in der Wohnung – vermeiden, beseitigen, sanieren

Schimmel in der Wohnung kommt häufiger vor als gedacht. Und er sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch mit Gesundheitsrisiken verbunden und kann Allergien auslösen. Edmund Bromm, Sachverständiger für Feuchteschäden und Hausschwamm­bekämpfung mit mehr als 40-jähriger Berufserfahrung, zeigt am Dienstag, den 5. April ab 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Starnberg, wie Schimmel vermieden oder beseitigt werden kann und wie die Wohnung im schlimmsten Fall richtig saniert wird.

Die Ursachen für einen Schimmelpilzbefall können vielfältig sein. Oftmals entsteht Schimmel nach Modernisierungen, beispielsweise wenn neue Fenster in Gebäuden ohne Wärmedämmung eingebaut oder Veränderungen an Heizkörpern vorgenommen wurden. Denn sind einzelne Energiespar-Maßnahmen nicht aufeinander abgestimmt, kann sich Schimmel optimal ausbreiten. Aber auch bei den alltäglichen Heiz- und Lüftungsgewohnheiten muss man einiges beachten, damit der Schimmel keinen perfekten Nährboden vorfindet, besonders in Ecken und Fensternischen.

Edmund Bromm ist Sachverständiger für Feuchteschäden und Hausschwamm­bekämpfung mit mehr als 40-jähriger Berufserfahrung. Er wird bei seinem Vortrag auch auf Fragen der Besucherinnen und Besucher eingehen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.



LRA Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 23.03.2016


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz