BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Landrat Anton Speer händigt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis aus

Mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern durfte Landrat Anton Speer Elfriede Haller und Josef Wäspi sen. aus Riegsee auszeichnen. Anton Speer würdigte das Wirken der Geehrten und bedankte sich für ihr langjähriges und verdienstvolles ehrenamtliches Engagement.

Elfriede Haller ist seit 1976 Mitglied im Riegseer Sportclub. Von 1979 bis 1982 kümmerte sie sich als Jugendleiterin um die Förderung des Nachwuchses. Von 2001 bis 2010 stand sie an der Spitze der Abteilung „Wintersport“. Obwohl sie dieses Amt 2010 offiziell niederlegte, nimmt sie als „gute Seele des Vereins“ die Aufgaben als Abteilungsleiterin auch heute noch wahr. Seit ihrem Eintritt in den Sportverein bis heute ist Elfriede Haller zudem Prüferin bei den alljährlichen Terminen für die Sportabzeichenabnahme.

Josef Wäspi sen. ist seit mehreren Jahrzehnten Mitglied im Trachten- und Schützenverein Aidling und bekleidete von 1982 bis 1985 das Amt des Schriftführers. Anschließend übernahm er das anspruchsvolle und zeitintensive Amt des 1. Vorstandes, welches er bis 2015 innehatte. Mit seinem Einsatz als 1. Vorstand hat er den Verein maßgeblich geprägt.
Darüber hinaus ist Josef Wäspi sen. seit 1983 Protokollführer in der Jagdgenossenschaft Aidling und Mitglied im Krieger-und Soldatenverein Aidling, im Sportclub Riegsee und bei der Freiwilligen Feuerwehr Aidling.
Von 1985 bis 1989 war der Geehrte Vorstandsmitglied der Milchliefergenossenschaft Staffelsee-Werdenfelser Land eG; von 1989 bis 2010 stand er an der Spitze der Genossenschaft und vertrat die Interessen der Mitglieder. Von 1989 bis 1999 war Josef Wäspi sen. auch Delegierter der Vertreterversammlung bei den Milchwerken Neuburg an der Donau eG.
Als Gemeinderat in seiner Heimatgemeinde Riegsee von 1990 bis 2002 prägte er darüber hinaus auch die Geschicke der Kommunalpolitik.

„Die heutige Feierstunde hat wieder gezeigt, wie vielseitig das ehrenamtliche Engagement sein kann. Sie beide leisten einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft und dafür gebührt Ihnen Dank und Anerkennung“, so Landrat Anton Speer bei der Aushändigung.


LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 14.04.2017


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz