BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Grüngutabfälle

Im Rahmen der diesjährigen Herbstaktion können die Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von
Montag, den 2.Oktober bis einschließlich Donnerstag, den 30. November 2017 Grünabfälle auf
den Wertstoffhöfen oder sonstigen Sammelstellen des Landkreises Garmisch-Partenkirchen
kostenfrei entsorgen. Die Ablieferung ist dort während der üblichen bzw. festgelegten
Öffnungszeiten möglich. Dieses Angebot gilt nicht für den Markt Garmisch-Partenkirchen.
Bei der Herbstaktion des Landkreises werden Baum- und Strauchschnitt sowie Laub
angenommen. Die Anlieferungen sind auf maximal drei Kubikmeter pro Gartengrundstück und
Sammelaktion begrenzt. Angelieferte Gehölzschnitte sollten eine Länge von einem Meter und
einen Durchmesser von zehn Zentimetern nicht überschreiten. Grasschnitt wird nicht
angenommen, außer an den Einrichtungen mit Waagenbetrieb, dort jedoch nur gegen Gebühr.
Die aufgrund der Bekämpfung des asiatischen Laubholzbockkäfers eingerichtete Quarantänezone,
die die Gemeindegebiete von Murnau, Seehausen und Teile von Spatzenhausen umfass, ist von
der Grüngutaktion ausgenommen. In diesem Bereich erfolgt eine separate Annahme von
Laubgehölzeschnittgut ausschließlich an der Grüngutannahmestelle in Murnau/Weindorf. Hier sind
die örtlichen Bekanntmachungen zu beachten.
In den Gemeinden, die über keinen Wertstoffhof verfügen, werden Sammelbehälter bereitgestellt:
in Riegsee im Gewerbegebiet, in Spatzenhausen auf der ehemaligen gemeindlichen Kiesgrube
und mit Ausnahme in der Quarantänezone in Seehausen auf der ehemaligen Kiesgrube Rieden.
Auch hier sind die von der Gemeinde festgelegten Annahmezeiten zu beachten. Darüber hinaus
sind auch Anlieferungen zur Deponie Schwaiganger und zu den Müllumladestationen in Mittenwald
und Oberammergau möglich. Die kostenfreie Abgabe von Grüngut kann auf der Müllumladestation
in Mittenwald nur zu den Öffnungszeiten des Wertstoffhofes erfolgen.
Bei Fragen helfen Ihnen die Abfallberater des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen, Herr
Zerhoch und Herr Steinmetz, unter den Rufnummern 08821/751-363 oder -376 gerne weiter.

LRA Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 12.09.2017


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz