BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Ausstellung des Umweltministeriums "Wertvoller Leben" im Landratsamt Fürstenfeldbruck – AGENDA 21-Büro des Landratsamtes und die Kreisgruppe des BUND Na- turschutz laden zu kostenlosen Führungen ein

In der „staden Zeit“ bietet sich für die Landkreisbürgerinnen und -bürger die Gelegenheit beim Be-
such der Ausstellung „Wertvoller Leben“ einmal über die eigenen Werte, Wünsche und Sehnsüch-
te nachzudenken.
Den Besuchern stellt sich die Frage, was sie als wertvoll in ihrem Leben empfinden: Wie gehe ich
mit Geld um? Was ist mir die Natur wert? Was bedeuten Familie und Freunde für mich?
Die Ausstellung soll in vielen Facetten anschaulich und erfahrbar machen, dass der Anspruch der
Nachhaltigkeit nicht mit den Bedürfnissen der Menschen nach Wohlstand und glücklichem Leben
kollidieren muss.
Gefordert ist ein bescheidenerer Lebensstil, der die Vielfalt der Natur und die Menschen im Blick
hat. Wertvoller Leben bedeutet deshalb aber nicht nur Verzicht, sondern ganz im Gegenteil „Lust
auf Zukunft“ und „Lust auf Leben“ in seiner ganzen Dimension. Wertvoll ist unser Leben dann,
wenn wir nicht auf Kosten der Schöpfung, sondern in ihr leben. Das betrifft nicht nur den Umgang
mit der Natur, sondern auch den der Menschen untereinander.

Die Ausstellung „Wertvoller Leben“ des Umweltministeriums ist in sechs Module gegliedert. Es
geht um das persönliche Glück, um die Konsequenzen unseres Handelns in der einen Welt, um
die Schätze der lebendigen Erde und unseres Landkreises, um den persönlichen Warenkorb und
die Thematik des (Weihnachts)Konsums sowie die Einmaligkeit des blauen Planeten.

Im Rahmen der Ausstellung werden kostenlose Führungen angeboten:
Donnerstag, 10. Dezember um 15.00 Uhr und am Mittwoch, 16. Dezember um 11 Uhr. Durch die
Ausstellung führt Frau Anke Simon, Umweltbildnerin des BUND Naturschutz Bayern e.V.. Die Füh-
rungen dauern ca. 45 Minuten.
Für Schulklassen werden ebenfalls Führungen nach Anmeldung angeboten.
Die Ausstellung kann vom 7.12.2015 bis 17.01.2016 zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes
Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 16 Uhr besucht werden.
Nähere Auskünfte im AGENDA 21-Büro des Landratsamtes unter Tel.: 08141/519-336.


LRA Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 09.12.2015


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz