BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Unterbringung von Asylbewerbern: Unbegleitete minder- jährige Flüchtlinge finden Unterkunft in der ehemaligen Schule an der Heckenstraße, Stadt Olching

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck wird ab der 2. Kalenderwoche, 11. Januar 2016, unbegleitete
minderjährige Flüchtlinge in der ehemaligen Schule an der Heckenstraße unterbringen.
Umziehen werden rd. 30 junge Asylbewerber, die derzeit in der Turnhalle in Maisach leben. „Ich
bin dankbar, dass dies in Olching möglich ist, denn die räumliche Situation der Jugendlichen wird
sich damit erheblich verbessern“, so Landrat Thomas Karmasin. Die Unterbringung ist in einem
gesonderten Gebäudeflügel im Erdgeschoss geplant, so dass von dieser Maßnahme die bisheri-
gen Nutzungen im Gebäude nicht betroffen sein werden.
Träger dieser Wohngruppe ist das Amt für Jugend und Familie im Landratsamt Fürstenfeldruck.
Ein Sicherheitsdienst ist rund um die Uhr vor Ort. Das Landratsamt sorgt ferner dafür, dass tags-
über den Jugendlichen ein Objektbetreuer und weitere Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Die
fachliche Betreuung obliegt einer Sozialpädagogin als Einrichtungsleitung. Fester Bestandteil der
Tagesstruktur der Asylbewerber werden u. a. Deutschkurse sein. „Wir haben sehr positive Erfah-
rungen mit einem guten funktionierenden Netz ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer bei der Be-
treuung der jungen Flüchtlinge in den Wohncontainern am Gymnasium Olching gemacht. Wir hof-
fen auch am zweiten Standort auf tatkräftige Unterstützung der ehrenamtlich engagierten Olchin-
ger Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Asylsozialarbeit“, so die Einrichtungsleitung, Carmen Har-
rieder.
Der Landkreis hat die Anwohner rund um die ehemalige Schule an der Heckenstraße mit einem
Schreiben über die geplante Maßnahme informiert. Die Turnhalle in Maisach wird der Landkreis
auch nach dem Auszug der jugendlichen Asylbewerber weiterhin als Asylbewerberunterkunft be-
nötigen: Nach den Umbauarbeiten ist vorgesehen, dort rd. 80 erwachsene Flüchtlinge unterzubrin-
gen.

LRA Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 29.12.2015


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz