BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Der Landkreis Starnberg sucht Bewerber für die Kulturpreise 2016 Ausgeschriebener Bereich: Foto-, Film- und Videokunst

Der Landkreis Starnberg vergibt für 2016 wieder einen Kulturpreis, einen Kulturförderpreis und einen Anerkennungspreis. Gesucht werden Preisträger aus dem Bereich Foto-, Film- und Videokunst. Vorschläge können bis 30. April beim Landratsamt eingereicht werden.

Kulturschaffende sind aufgerufen, sich um den Kulturpreis, den Kulturförderpreis sowie den Anerkennungspreis zu bewerben. Voraussetzung für den Kulturpreis ist, dass die Kulturschaffenden im Landkreis Starnberg leben oder arbeiten, dass sie herausragende Leistungen erbringen und diese herausragenden Leistungen Bezug zum Landkreis Starnberg haben. Um den Kulturförderpreis können sich junge Künstler und Kultur schaffende bewerben, deren herausragende Begabung besonders förderungswürdig ist. Der Anerkennungspreis ist für Personen, die sich in besonderem Maße um das kulturelle Leben im Landkreis verdient gemacht haben. Für die Preise können sich Einzelpersonen oder Gruppen bewerben. Die Preisträger werden von Fachjuroren und einer Jury ermittelt. Die Preisverleihung wird im Herbst stattfinden.

Vorschläge oder Bewerbungen sind bis zum 30. April schriftlich oder per E-Mail an das Landratsamt Starnberg, Kulturförderung oder barbara.beck@LRA-starnberg.de zu richten. Dem Vorschlag bzw. der Bewerbung ist ein Lebenslauf mit aussagekräftiger Beschreibung der künstlerischen Aktivität beizufügen. Presseberichte und andere Abhandlungen können zur Ergänzung beigefügt werden.

Auskünfte erteilt die Kulturbeauftragte des Landratsamtes, Barbara Beck, unter Telefon 08151 148-290.

Seit 2000 verleiht der Landkreis Starnberg Kulturpreise und will damit Anerkennung und Ansporn für kulturelle Leistungen geben. Die Auszeichnungen werden in jährlich wechselnden Kategorien vergeben. Im Bereich Foto-, Film- und Videokunst wurden 2002 Gregor M. Schmid und Ileana Cosmovici ausgezeichnet. 2009 erhielten Ludwig Otto, Katharina Kreye und die Video-Aktiv Gruppe des Christoph-Probst-Gymnasium Gilching Preise.

LRA Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 20.01.2016


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz