BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Ermitteltes Überschwemmungsgebiet des Starzel-, Ascher- und Gröbenbaches vorläufig gesichert

Die Hochwasserereignisse der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es wichtig ist, aktiv vorzu-
sorgen, um Hochwasserschäden zu minimieren. Eine Voraussetzung dafür ist, die Gebiete zu er-
mitteln, die bei einem Bemessungshochwasser voraussichtlich überschwemmt werden. Das Baye-
rische Wassergesetz verpflichtete deshalb die Wasserwirtschaftsämter, die Überschwemmungs-
gebiete in Bayern zu ermitteln und zu kartieren.
Grundlage für die Ermittlung eines Überschwemmungsgebietes ist das 100-jährliche Hochwasser
(Bemessungshochwasser – HQ 100 ). Ein 100-jährliches Hochwasser tritt durchschnittlich einmal in
einhundert Jahren auf. Da es sich um einen statistischen Wert handelt, kann dieser Abfluss inner-
halb von 100 Jahren auch mehrfach auftreten.
Für die Gewässerabschnitte des Starzel-, Ascher- und Gröbenbaches in den Städten Germering,
Puchheim und Olching sowie den Gemeinden Alling, Eichenau, Emmering und Gröbenzell wurde
das Überschwemmungsgebiet berechnet und in Plänen dargestellt. Es wird ausdrücklich darauf
hingewiesen, dass es sich dabei um die Dokumentation eines natürlichen Zustandes und nicht um
eine veränderbare Planung handelt.
Mit Amtsblatt des Landratsamtes Fürstenfeldbruck vom 11.01.2016 wurde nun dieses ermittelte
Überschwemmungsgebiet ortsüblich bekannt gemacht und gilt damit als vorläufig gesichert.
Die entsprechenden Unterlagen können im Landratsamt Fürstenfeldbruck und den betroffenen
Städten und Gemeinden während der Öffnungszeiten oder im Internet im Zeitraum vom
11.01.2016 bis 11.02.2016 unter http://www.lra-ffb.de/lra/bekanntmachungen.shtml eingesehen
werden.

LRA Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 25.01.2016


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz