BAYERNregional
Kleinanzeigen aus der Umgebung, z. B. Immobilien, Verkäufe, KFZ, Verschenken, ... Kostenlos inserieren

Veranstaltungen und Termine, z. B. Flohmarkt, Volksfest, Kino, ... Veranstaltung vorschlagen

Neue Wirtschafts-Profis gesucht! Die Bewerbungsfrist für den StandortProfi 2016 läuft bis 18. März 2016

Das Landratsamt Weilheim-Schongau geht ab sofort wieder auf Profi-Suche für den begehr-
ten Wirtschaftspreis „StandortProfi“. Ob Friseursalon, traditionelles Handwerk oder Hi-Tech-
Unternehmen, bewerben können sich Unternehmen verschiedenster Branchen und Bereiche
– doch nur zehn von ihnen erhalten die Auszeichnung als Anerkennung für ihre Leistungen.
Der „StandortProfi – der etwas andere Wirtschaftspreis“ wird dieses Jahr bereits zum fünften
Mal ausgeschrieben. Ziel des Preises ist es, besondere Verdienste um den Wirtschafts-
standort Weilheim-Schongau zu honorieren und einen Anreiz für weiteres Engagement zu
schaffen. Den Organisatoren und der Jury ist es dabei besonders wichtig, das breite Spekt-
rum der Aktionen und Angebote der Unternehmen transparent zu machen. „Es gibt schon
viele gute Ideen und Aktionen im Landkreis, die absolut nachahmenswert sind – wir müssen
sie nur bekannt machen.“, so Regionalmanagerin Judith Dangel.
Der Wirtschaftspreis richtet sich an alle Unternehmen des Landkreises, die ihren Hauptsitz
am Wirtschaftsstandort Weilheim-Schongau haben und ihre Bewerbungsunterlagen fristge-
mäß bis 18. März 2016 einreichen. Nach Prüfung der Unterlagen müssen sich die Bewerber
den Fragen der Fachjury im Rahmen einer Betriebsbesichtigung stellen. Zentrales Kriterium
ist es, in mindestens drei der fünf Bereiche „Bauen“, „Grünordnung“, „Energie“, „Mitarbeiter-
orientierung“ und „Engagement am Standort“ positive Beiträge liefern und überzeugen zu
können.

Jedes Unternehmen wird im Rahmen seiner individuellen Situation und Möglichkeiten bewer-
tet. Die zehn Unternehmen mit den überzeugendsten Aktionen und Strategien werden
schließlich in einer Abschlussveranstaltung in der Weilheimer Stadthalle von Schirmherrin
Landrätin Andrea Jochner-Weiß ausgezeichnet. „Wir haben uns bewusst gegen einen Wirt-
schaftspreis entschieden, der nur einen Gewinner prämiert – gerade erst die Bandbreite der
Maßnahmen und Aktionen wird dem Mix der Branchen und damit den Unternehmen ge-
recht!“, so Justina Eibl, Leiterin der Stabsstelle Kreisentwicklung, Wirtschaftsförderung.
Weitere Informationen zum „StandortProfi“ finden Sie im Internet unter www.weilheim-
schongau.de oder www.regionalmanagement-wm.de. Auskünfte dazu erhalten Sie von Frau
Justina Eibl unter Tel. 0881/681-1276 oder Frau Judith Dangel unter 0881/681-1522.

LRA Weilheim-Schongau | Bei uns veröffentlicht am 10.02.2016


Weitere Nachrichten und Veranstaltungen:
www.BAYregio.de

Karte / Umgebung

Oberbayern
Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz