BAYERNregional
Neuried

Streit unter Hundebesitzern eskaliert

Eine 48-jährige Münchnerin ging mit ihrem Hund, Jack Russell, am Montag, den 21.08.17, gegen 19:30 Uhr, in
Neuried in der Grünanlage beim Rudolf-Kammerbauer- Weg, spazieren. Als der Hund zwei weitere Spaziergängerinnen mit ihren beiden Vierbeinern, in diesem Fall Möpsen, sah, lief er sofort auf sie zu und bellte sie
an. Als eine der Damen gegen den bellenden Jack Russell trat, verbat sich das die Hundebesitzerin. Im Rahmen des darauffolgenden Wortgefechts „watschte“ das Frauchen des Bellers die tretende Dame, die ihrerseits dann mit einem Schlag ins Gesicht der Ohrfeigenausteilerin antwortete. Jack Russell und Frauchen klagen über Schmerzen.
Von den beiden Damen mit den Möpsen fehlt jede Spur.

Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 29.08.2017


Hier in Neuried Weitere Nachrichten aus Neuried und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Neuried

Neuried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz