BAYERNregional
Neuried

Alkoholisiert am Steuer

Zwei unter Alkoholeinfluss stehende Autofahrer wurden von der Polizei am Donnerstagabend, den 21.01.2016, in Neuried aus dem „Verkehr gezogen“. Beide müssen mit einem Bußgeld, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen.

Zunächst war es kurz vor 22.00 Uhr ein 73-Jähriger aus München, der mit seinem Porsche in der Forstenrieder Straße einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Da er hierbei einen leicht alkoholisierten Eindruck hinterließ, baten ihn die Beamten zum Alkotest. Dieser fiel mit über 0,5 Promille positiv aus, weshalb dem Münchner die Weiterfahrt untersagt und die Schlüssel seines Fahrzeuges von der Polizei vorübergehend sichergestellt wurden.
Kurz nach 22.00 Uhr hielt eine Streife den Fahrer eines Toyota auf der M 4 an und unterzog ihn einer Verkehrskontrolle. Auch hier nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr, weshalb sie den 22-Jährigen aus Gauting ins Testgerät blasen ließen. Nachdem das Ergebnis mit 0,7 Promille den Wert des Erlaubten deutlich überschritten hatte, wurde auch dem Gautinger die Weiterfahrt untersagt.
Wie seinem Vorgänger wird auch dem 22-Jährigen demnächst der Bußgeldbescheid zugestellt werden.


Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 23.01.2016


Hier in Neuried Weitere Nachrichten aus Neuried und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Neuried

Neuried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/neuried mit einem Link unterstützen.