BAYERNregional
Oberammergau

Nicht immer bringen Scherben Glück

Für einen ordentlichen Scherbenhaufen sorgte ein 53jähriger
Kraftfahrer aus Baden-Württemberg. Als er heute Nachmittag mit seinem
Getränkelastwagen von der Moosgasse nach rechts in die Rottenbucher Straße
abbog verrutschte offensichtlich die Ladung auf seinem Tandemanhänger. Da sich
dabei wegen eines technischen Defekts auch noch die Bordwand öffnete verteilten
sich 240 Getränkekisten mit Wasserflaschen auf der Fahrbahn. Da die meisten der
Flaschen dabei zu Bruch gingen, war die Rottenbucher Straße für etwa 1 ½ Stunden
nur noch einspurig befahrbar.
Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberammergau (16) und Mitarbeiter des gemeindlichen
Bauhofes (2) beseitigten anschließend den Scherbenhaufen. Auch der Lkw-Fahrer
konnte nach den Aufräumungsarbeiten seine Fahrt fortsetzen. Ihn erwartet wegen
der mangelhaften Ladungssicherung allerdings noch ein Bußgeldverfahren.

Polizei Oberammergau | Bei uns veröffentlicht am 02.09.2017


Hier in Oberammergau Weitere Nachrichten aus Oberammergau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberammergau

Oberammergau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz