BAYERNregional
Oberhausen

Brandverletzter

Während einer Privatfeier, versuchte ein 44jähriger Mann aus Oberhausen am 02.09.2017 gegen 20.00 Uhr ein selbst präpariertes Schwedenfeuer (Holzstamm) mit Motorsägenbenzin zu entzünden. Hierbei entwickelte sich eine Stichflamme und der Mann zog sich Verbrennungen im Gesicht und an der Hand zu. Zur Behandlung der Brandverletzungen wurde er in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 03.09.2017


Hier in Oberhausen Weitere Nachrichten aus Oberhausen und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberhausen

Oberhausen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz