BAYERNregional
Oberschleißheim

Fußgänger stürzt gegen vorbeifahrenden Pkw und wird schwer verletzt

Ein 74-jähriger Rentner aus München fuhr am Donnerstag,

09.03.2017, gegen 16.20 Uhr, mit seinem Citroen auf der

Mittenheimer Straße in Oberschleißheim in Richtung Norden.

Auf Höhe der Hausnummer 56 befindet sich ein Fahrbahnteiler,

um Fußgängern ein sicheres Überqueren der Fahrbahn zu

ermöglichen.

Auf diesem Fahrbahnteiler warteten vier Männer auf eine Lücke

im Straßenverkehr, um die Mittenheimer Straße zu überqueren.

Der Pkw-Fahrer fuhr mit geringer Geschwindigkeit an den

Fußgängern vorbei, als ein 25-Jähriger plötzlich einen Schritt nach

vorne machte und dabei seitlich gegen den Wagen prallte. Er zog

sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem

Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus

gebracht werden.

Der Pkw wurde nur leicht beschädigt.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen

können, insbesondere die drei auf der Verkehrsinsel wartenden

Fußgänger, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando,

Tegernseer Landstr. 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322,

in Verbindung zu setzen.

Polizei Oberschleißheim | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017 | Aktualisiert am 15.03.2017


Hier in Oberschleißheim Weitere Nachrichten aus Oberschleißheim und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberschleißheim

Oberschleißheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz