BAYERNregional
Oberschleißheim

Verkehrsunfall mit zwei Müllfahrzeugen

Am Dienstag, 20.06.2017, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger

Deutscher mit seinem Lkw mit Spezialaufbau für Container zur

Abfallentsorgung die Staatsstraße 2053 von Oberschleißheim

kommend in nördliche Richtung. Direkt hinter ihm fuhr sein 29-

jähriger rumänischer Kollege ebenfalls mit einem Lkw mit

Spezialaufbau.

Als der vorausfahrende Münchner nun plötzlich abbremste, um

eine Pause am Straßenrand einzulegen, erkannte der

Nachfahrende die Situation zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf

den vorausfahrenden Lkw auf.

Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der erste Lkw bis in

den angrenzenden Wald geschoben wurde. Hierbei wurde der

Lkw so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Der zweite Lkw war noch fahrbereit. Zur Unfallaufnahme sowie zu

den Abschleppmaßnahmen musste der rechte Fahrstreifen

gesperrt werden. Die Straßenmeisterei hat zur Absicherung der

Unfallstelle Warnschilder aufgestellt.

Beide Fahrzeugführer klagten an der Unfallstelle über Schmerzen

und wurden zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 22.06.2017


Hier in Oberschleißheim Weitere Nachrichten aus Oberschleißheim und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberschleißheim

Oberschleißheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz