BAYERNregional
Oberschleißheim

Mehrere Festnahmen aufgrund Betäubungsmitteldelikten im Rahmen eines Elektrofestival

Aufgrund von Feststellungen, dass es bei größeren
Elektroveranstaltungen immer wieder zu einem erhöhten
Missbrauch von Drogen gekommen war, wurde am Samstag,
05.08.2017 ein Elektrofestival im Münchner Nordwesten durch die
Polizei überwacht.
Hierbei wurden durch die eingesetzten Polizeibeamten insgesamt
18 Personen im Alter von 20 bis 33 Jahren wegen verschiedener
Betäubungsmitteldelikte festgenommen. Weiterhin wurde eine
Vielzahl von Betäubungsmitteln beschlagnahmt.
Alle festgenommenen Personen wurden nach Durchführung der
polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.
Darüber hinaus erhielten mehrere Personen einen Platzverweis
durch die Polizei, da sie zuvor Betäubungsmittel konsumiert
hatten. Die Personen hatten sich zum Konsum der

Betäubungsmittel teilweise zu dritt in die vor Ort aufgestellten Dixi-
Toiletten eingesperrt.

Zwei der festgenommenen Personen leisteten gegenüber den
eingesetzten Polizeibeamten erheblichen Wiederstand. Hierbei
wurde ein Polizeibeamter oberhalb des rechten Auges verletzt und
musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein weiterer
Polizeibeamter erlitt leichte Verletzungen.
Insgesamt wurden sechs Personen vom Rettungsdienst aufgrund
von Drogenmischkonsums behandelt. Drei Personen wurden
aufgrund ihres schlechten Zustands zur Behandlung in Münchner
Kliniken gebracht.
Die zuständigen Behörden überprüfen, ob Maßnahmen gegen
den Veranstalter des Elektrokonzerts erlassen werden können.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 07.08.2017


Hier in Oberschleißheim Weitere Nachrichten aus Oberschleißheim und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberschleißheim

Oberschleißheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz