BAYERNregional
Ohlstadt

Ohlstadt / Heimgarten - 75jähriger Bergwanderer im Bereich Bärenfleckhütte verstorben

Nachdem ein 75jähriger am gestrigen Mittwoch nicht von einer Bergtour nach Hause zurückkehrte, meldeten ihn die Angehörigen am Abend als vermisst.

Der sehr berg- und gebietserfahrende Schlehdorfer war am Vormittag von Kreut/ Schlehdorf aus zur Bärenfleckhütte gestartet, verbrachte dort mit Kameraden den Nachmittag und machte sich gegen 16:00 Uhr alleine auf den Weg zurück ins Tal.

Nach Alarmierung machten sich Mannschafen der BW-Bereitschaften Ohlstadt, Oberau und Murnau mit rund 20 Einsatzkräften auf die Suche, welche zeitweise durch starken Schneefall massiv erschwert wurde.

Gegen 21:30Uhr erkannte ein Bergwachtler den regungslos im Schnee liegenden Pensionisten und trotz sofort eingesetzter Rettungsmaßnahmen gelang es nicht, den Mann wiederzubeleben. Der nacheilende Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Wie sich zeigte, sank der Mann ohne Fremdeinwirkung auf einer nahezu ebenen Lichtung unweit der Bärenfleckhütte zu Boden und verstarb eines derzeit nicht geklärten Todes.

Nachdem auch ein Polizeibergführer die Auffindesituation in Augenschein nahm, wurde der Verstorbene mittels Gebirgstrage zu einem tiefergelegenen Transportfahrzeug verbracht und anschließend zu Tal gefahren.

Die anschließende Verständigung der Angehörigen erfolgte durch das KIT-Berg Team der Bergwachtbereitschaft Oberammergau.



Polizei | Bei uns veröffentlicht am 04.02.2016


Hier in Ohlstadt Weitere Nachrichten aus Ohlstadt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Ohlstadt

Ohlstadt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/ohlstadt mit einem Link unterstützen.