BAYERNregional
Ohlstadt

Ohlstadt-Verkehrsunfall

Am Samstag, den 06. Februar 2016 gegen 08.25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 2 bei Ohlstadt ein Verkehrsunfall mit Verletzten.
Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein 47jähriger Mann aus München mit seinem Pkw, BMW die B 2 von Murnau kommend Richtung Ohlstadt. Hier wollte der Pkw-Fahrer links nach Ohlstadt abbiegen. Aus Unachtsamkeit übersieht der Pkw-Fahrer beim Abbiegen einen entgegenkommenden Pkw, Opel Adam, der von einer 50jährigen Frau aus Penzberg geführt wurde.

Es kommt zum Zusammenstoß.
Durch den Zusammenstoß kam es zu einer Anschlusskollision mit zwei weiteren Fahrzeugen. Einen Pkw, Subaru, der von einem 79jährigen Mann aus Ohlstadt und einen Pkw, Nissan, der von einem 57jährigen Mann, ebenfalls aus Ohlstadt geführt wurde.

Bei dem Verkehrsunfall erlitten die 52jährige Ehefrau und das 12jährige Kind im Fahrzeug des BMW-Fahrers leichte Verletzungen. Sie wurden vorsichtshalber mit dem Rettungswagen in das Unfallkrankenhaus Murnau verbracht.

Am Einsatzort war neben einer Streifenbesatzung der PI Murnau, die FFW Ohlstadt mit 20 Mann und 3 Fahrzeugen und das BRK mit 4 Rettungswägen vor Ort.
Von den 4 beteiligten Pkw mussten 3 durch den Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden.

Der Sachschaden wird mit ca. 49.000 Euro beziffert.




Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 07.02.2016


Hier in Ohlstadt Weitere Nachrichten aus Ohlstadt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Ohlstadt

Ohlstadt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz