BAYERNregional
Otterfing

Ablauf des Dorffestes Otterfing

Vom 04.08. bis 07.08.2017 ereigneten im Verlauf des Otterfinger Dorffestes mehrere
gegenseitige Körperverletzungshandlungen die nun Gegenstand polizeilicher
Ermittlungsverfahren sind. Beteiligt daran waren 6 Personen zw. 20 und 17 Jahre. Alle
Beteiligen trugen nur leichte Blessuren davon und sie waren alkoholisiert.
Ein 22jähriger Holzkirchner, der aufgrund seines Verhaltens bereits Platzverbot erhalten
hatte, mußte von der Polizei in Gewahrsam genommen werden, da er trotzdem den Platz
betreten wollte. Ein junger Mann wurde zu fortgeschrittener Stunde auf einer Nebenstraße,
nähe Festgelände, liegend aufgefunden. Er war aufgrund der Alkoholisierung nicht mehr in
der Lage weiterzugehen. Er wurde in der Folge einem verständigten Erziehungsberechtigten
übergeben. Von einem Pkw VW Touran wurde das vordere amtliche Kennzeichen, Münchner
Zulassung, entwendet. Der Pkw war ggü. dem Dorffest am Parkplatz im Kirchwinkel geparkt.
Trotz der Vorfälle verlief das Dorffest, aus polizeilicher Sicht, weiterestgehend friedlich.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 07.08.2017


Hier in Otterfing Weitere Nachrichten aus Otterfing und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Otterfing

Otterfing

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz