BAYERNregional
Peiting

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer

Am 24.09.2017, 11:00 Uhr, fuhren zwei Männer aus dem Landkreis Dachau (26 und
25 Jahre alt) mit ihren Motorrädern auf der B472. Sie waren auf dem Weg nach
Füssen. An der Ausfahrt Peiting-West bemerkte der 25jährige, dass er nach rechts
auf die B17 abbiegen muss. Er bremste deshalb stark ab, um noch nach rechts
Ausfahren zu können. Der nachfolgende 26jährige erkannte offensichtlich das
Bremsmanöver zu spät und fuhr auf das Krad seines Bekannten auf. Durch den
anschließenden Sturz wurden sowohl der 25jährige wie auch der 26jährige leicht
verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Schongau verbracht.
Der Sachschaden an den beiden Krädern beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 25.09.2017


Hier in Peiting Weitere Nachrichten aus Peiting und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Peiting

Peiting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz