BAYERNregional
Peiting

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Ein 54-jähriger Peitinger wollte mit seinem Pkw am 28.09.2017 gegen 19.30 Uhr an
der Einfahrt Peiting Mitte von der B 23 kommend in die B 472 einbiegen. Zur
gleichen Zeit war ein 40-jähriger Rumäne mit seinem Sattelzug auf der B 472 von
Schongau kommend in Richtung Hohenpeißenberg unterwegs. Nach Spurenlage
fuhr der 54-jährige ein Stück zu weit in die B 472 ein, so dass sein Pkw mit dem
hinteren Eck des Lkws touchierte. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft
sich auf circa 2500,-- Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Peitinger
deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkotest ergab einen Wert über 1,1
Promille. Der Führerschein des Peitingers wurde sichergestellt.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 29.09.2017


Hier in Peiting Weitere Nachrichten aus Peiting und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Peiting

Peiting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz