BAYERNregional
Riegsee

Mit dem falschen Kennzeichen zur Polizei gefahren

Um kurz vor 19 Uhr erschien ein 21jähriger zur Vernehmung in anderer Sache bei
der PI Murnau. Als er jedoch mit seinem Fahrzeug an der Dienststelle vorfuhr, fiel
auf, daß an seinem Fahrzeug sog. Überführungskennzeichen angebracht waren.
Diese Kennzeichen sind nur für bestimmte Fahrten im Zusammenhang mit dem
Zulassungsverfahren bestimmt. Die Fahrt zur Vernehmung ist darin nicht enthalten
und somit erwartet den Murnauer jetzt ein Verfahren nach dem Kraftfahrsteuergesetz
und der Zulassungsverordnung.

Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 27.12.2017


Hier in Riegsee Weitere Nachrichten aus Riegsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Riegsee

Riegsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz