BAYERNregional
Rottach-Egern

Sachbeschädigung an Kfz

In der Nacht vom 16.09.2017 auf den 17.09.2017, wurde an einem grauen Land
Rover Defender, durch einen bisher unbekannten Täter, ein Reifen zerstochen. Der
Geschädigte, ein 49-jähriger Rottacher, parkte den Defender zur Tatzeit in der
Wolfsgrubenstraße.
Der Schaden wird auf ca. 200,- Euro geschätzt.
Zeugen, welche Hinweise auf Tat oder Täter geben können, werden gebeten sich mit
der Polizeiinspektion Bad Wiessee in Verbindung zu setzen.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 17.09.2017


Hier in Rottach-Egern Weitere Nachrichten aus Rottach-Egern und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Rottach-Egern

Rottach-Egern

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz