BAYERNregional
Rottenbuch

Kradfahrerin alleinbeteiligt gestürzt

Am Sonntag, 25.06.2017, gegen 13:00 Uhr, ereignete sich auf der

Zufahrtstraße zum Ortsteil Moos in Rottenbuch ein Verkehrsunfall, bei dem eine 52-

jährige Frau mit ihrem Kraftrad alleinbeteiligt zu Sturz kam und sich dabei leicht

verletzte. Die 52-jährige Frau aus Jembke befuhr mit ihrem Kraftrad Kawasaki die

Bundesstraße 23 von Rottenbuch kommend Richtung Peiting. An der Einmündung

nach Moos bog sie nach rechts in diese Zufahrtsstraße Richtung Moos ab. Ca. 100

m nach dem Einmündungsbereich geriet die Kradfahrerin zu Beginn einer

Rechtskurve aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts in die angrenzende Wiese. Als

sie gegenlenkte, rutschte sie mit dem Hinterrad ihres Kraftrades wegen des nassen

Wiesengrundes weg und kam infolge am rechten Fahrbahnrand zu Sturz. Die

Kradfahrerin wurde durch den Sturz leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus

behandelt. Am Kraftrad entstand ein Sachschaden von ca. 300,00 €.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 27.06.2017


Hier in Rottenbuch Weitere Nachrichten aus Rottenbuch und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Rottenbuch

Rottenbuch

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz