BAYERNregional
Rottenbuch

Einbruch in landwirtschaftliches Anwesen

In der Zeit von Dienstag, 18.07.2017, 23.00 Uhr, bis
Mittwoch, 19.07.2017, 05.45 Uhr, wurde durch eine bislang unbekannte Person in ein
landwirtschaftliches Anwesen in Schönberg eingebrochen. Der Täter hebelte eine
Verbindungstüre zwischen Stall und Wohnhaus auf und konnte so das Wohnhaus
betreten. Dort entwendete er aus einem Schlüsselkasten mehrere Schlüsselbunde
und Einzelschlüssel. Ohne weiteres Diebesgut verließ der bislang unbekannte Täter

das landwirtschaftliche Anwesen wieder. Zur Tatzeit befanden sich die
Hausbewohner, ein circa 60-jähriges Ehepaar, schlafend im ersten Stock.
Auch hier bittet die Polizeiinspektion Schongau um sachdienliche Hinweise unter
Telefon-Nr. 08861-23460. Wer hat in der Tatnacht oder am Abend verdächtige
Wahrnehmungen im Bereich Schönberg gemacht?

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 21.07.2017


Hier in Rottenbuch Weitere Nachrichten aus Rottenbuch und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Rottenbuch

Rottenbuch

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz