BAYERNregional
Rottenbuch

Fahrt unter Drogeneinfluss unterbunden

Am Samstagabend, den 29.07.17 gegen 23.15 Uhr wurde durch eine Streife der
Polizei Schongau auf der Bundesstraße 23 bei Rottenbuch ein 21-jähriger Mann aus
Bernbeuren einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei ihm drogentypische
Ausfallerscheinungen erkennbar waren, wurde ein Drogentest durch geführt, der
positiv auf Cannabis reagierte. Aufgrund dessen wurde seine Weiterfahrt und eine
Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Gegen den Fahrer wurde ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet; er hat mit einem Bußgeld von über 500
Euro zu rechnen.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 30.07.2017


Hier in Rottenbuch Weitere Nachrichten aus Rottenbuch und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Rottenbuch

Rottenbuch

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz