BAYERNregional
Sachsenkam

Verkehrsunfall mit Leichtverletztem und hohem Sachschaden

Am Mittwoch, 01.11.2017 gegen 18:15 Uhr befuhr ein 56-jähriger Mann aus
Kleinhartpenning (LKR Miesbach) mit seinem Traktor und angehängtem Dung-
Streuer die Bundesstraße 13, in Richtung Bad Tölz.
Auf Höhe des Fußballplatzes in Sachsenkam näherte sich, in gleicher Richtung
fahrend, eine Kolonne Fahrzeuge, angeführt von einem 51-jährigen Bayreuther mit
seinem Firmen-Pkw der Marke BMW.
Der BMW-Fahrer bemerkte das Traktor-Gespann offenbar zu spät, bzw. schätzte
dessen Geschwindigkeit falsch ein und kollidierte mit seiner rechten Fahrzeugfront
mit dem Anhänger. Dadurch schleuderte der BMW links am Anhänger vorbei, kam
nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb in einem Acker liegen.
Eine hinter dem BMW fahrende 53-jährige Lenggrieserin, ebenfalls unterwegs mit
einem BMW, konnte den herumfliegenden Fahrzeugteilen nicht mehr ausweichen
und überfuhr diese. Dadurch wurde ihr Fahrzeug ebenfalls beschädigt.
Bei dem Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher leicht verletzt und mit dem
Rettungswagen ins Tölzer Krankenhaus verbracht; dessen Pkw musste
abgeschleppt werden.
Neben dem Rettungswagen und Notarzt waren die Feuerwehren Sachsenkam und
Reichersbeuern mit ca. 40 Mann vor Ort.
Der entstandene Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf
insgesamt ca. 39.500.- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.11.2017


Hier in Sachsenkam Weitere Nachrichten aus Sachsenkam und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Sachsenkam

Sachsenkam

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz