BAYERNregional
Schlehdorf

Zusammenstoß mit Pferd

Ein 55-Jähriger Mann aus Kochel a. See befuhr am Dienstag, 25.07.2017 gegen
22.15 Uhr die Kochler Straße in nördliche Richtung, als er plötzlich mehrere Pferde
auf der Straße sah, welche aus einem Feld entlaufen sind. Trotz Vollbremsung
erfasste der Mann mit seinem Pkw eines der Pferde. Bei dem Zusammenstoß wurde
das Pferd schwer verletzt, verstarb jedoch noch vor dem Eintreffen des dazu
gerufenen Tierarztes an der Unfallstelle.
Der Fahrzeugführer und seine Ehefrau, welche als Beifahrerin mit im Auto saß,
blieben unverletzt.
Der Pkw wurde an der Fahrzeugfront und an der Frontscheibe komplett eingedrückt
und musste abgeschleppt werden.
Die anderen Pferde der Rasse Isländer wurden wieder auf die Koppel gebracht und
der durchgebrochene Zaun repariert.
Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

Polizei Kochel am See | Bei uns veröffentlicht am 26.07.2017


Hier in Schlehdorf Weitere Nachrichten aus Schlehdorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schlehdorf

Schlehdorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz