BAYERNregional
Seehausen am Staffelsee

Verkehrsunfall

Am 25.10.17, gegen 22.00 Uhr, wurde eine 76jährige aus Murnau einer
Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Nachschau der Fahrzeugpapiere lag im
Handschuhfach griffbereit ein Revolver. Auf das Vorhandensein der Waffe hatte die
Frau die kontrollierenden Polizeibeamten zuvor nicht aufmerksam gemacht. Die
Dame wurde unverzüglich aufgefordert, das Fahrzeug zu verlassen. Da sie dieser
Aufforderung nicht nachkam und sich mehrfach in Richtung Handschuhfach drehte,
wurde sie außerhalb des Autos vorläufig gefesselt. Bei Überprüfung des Revolvers
wurde festgestellt, dass die Dame einen kleinen Waffenschein für die
Schreckschusswaffe besitzt. Beim Aussteigen aus dem Fahrzeug, biss sich die
Dame in der Aufregung auf die Lippe.

Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 26.10.2017


Hier in Seehausen am Staffelsee Weitere Nachrichten aus Seehausen am Staffelsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Seehausen am Staffelsee

Seehausen am Staffelsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz