BAYERNregional
Seeshaupt

Seeshaupt - Unfallflucht auf S 2064 - Totalschaden

Am Montag, 12.06.2017, ereignete sich um 18:29 Uhr im Gemeindebereich

Seeshaupt ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher flüchtete.

Ein 57 Jahre alter Mann aus Bernried war als Fahrer eines silbernen 3er BMW von

Weilheim in Richtung Seeshaupt unterwegs.

Am Ende der langen Geraden beim Weiler „Eisenrain“ kam ihm im Verlauf der

leichten Rechtskurve ein weißer Lieferwagen auf seiner Fahrbahnseite entgegen.

Dieser hatte offensichtlich die Kurve „geschnitten“ - so dass der BMW-Fahrer nach

rechts ausweichen musste. Der Pkw geriet ins Schleudern und kam über beide

Fahrspuren nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb unverletzt, am

Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 7000.- Euro.

Der Fahrer des weißen Kastenwagens flüchtete von der Unfallstelle in Richtung

Magnetsried.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Penzberg in

Verbindung zu setzen.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 15.06.2017


Hier in Seeshaupt Weitere Nachrichten aus Seeshaupt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Seeshaupt

Seeshaupt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz