BAYERNregional
Steingaden

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Mopedfahrerin

Am 08.06.2017 um 21.00 Uhr fuhr ein 52-jähriger Steingadener mit seinem Pkw auf

der Sandgrabener Straße rückwärts. Dabei übersah er offensichtlich eine hinter ihm

fahrende 17-jährige Bernbeurerin, welche mit ihrem Moped unterwegs war. Bei dem

Zusammenstoß wurde die 17-jährige leicht verletzt und durch den Rettungsdienst zur

Untersuchung ins Krankenhaus Schongau verbracht. Ihre Sozius konnte noch

rechtzeitig vom Moped springen und blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich

auf circa 1000,-- Euro.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.06.2017


Hier in Steingaden Weitere Nachrichten aus Steingaden und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Steingaden

Steingaden

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz