BAYERNregional
Steingaden

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 08.06.2017 um 17.25 Uhr konnte in der Pöllandtstraße durch eine Streife der

Polizeiinspektion Schongau beobachtet werden, wie ein 27-jähriger irakischer

Staatsangehöriger mit einem nicht angemeldeten Pkw aus einer Parklücke auf die

Straße einfuhr. Bei der unmittelbar danach stattfindenden Kontrolle wurde

festgestellt, dass der Pkw weder zugelassen noch versichert war. Zudem besaß der

Fahrer keine Fahrerlaubnis. Gegen diesen wird nun wegen Fahrens ohne

Fahrerlaubnis und eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 11.06.2017


Hier in Steingaden Weitere Nachrichten aus Steingaden und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Steingaden

Steingaden

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz