BAYERNregional
Steingaden

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer

Am 03.07.2017 um 20:55 Uhr fuhr ein 20-jähriger Steingadener mit seinem Fahrrad

auf der Krankenhausstraße bergabwärts. Ein 34-jähriger Schongauer kam ihm mit

seinem Pkw entgegen. Der Radfahrer war offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit

unterwegs und fuhr in der Straßenmitte. Als er den Pkw erkannte, bremste er noch

ab, prallte aber in die vordere linke Seite des Fahrzeugs. Durch den Aufprall wurde

er leicht verletzt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca.

3.000,00 €.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 05.07.2017


Hier in Steingaden Weitere Nachrichten aus Steingaden und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Steingaden

Steingaden

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz