BAYERNregional
Tegernsee

Zwei Radlfahrer streifen einander, ein Mann kommt zu Sturz, eine Frau fährt weiter

Am Samstag, gegen 14.10, kam es auf dem seeseitigen Rad/Fußweg neben der Bundesstraße auf Höhe des Parkplatz Lidl zu einem Zusammenstoß zweier Radfahren im Gegenverkehr.

Ein 56jähriger Rottacher fuhr mit seinem E-Bike von Tegernsee kommend Richtung Rottach und eine bisher unbekannte Frau, mit Helm, Radkleidung mit grünem Shirt, mit ihrem Fahrrad (näheres nicht bekannt) in Richtung Tegernsee.

Der Rottacher gibt an, dass sie sich an den Schultern oder Oberarmen berührten, er aus dem Gelichgewicht kam und dann stürzte. Er stürzte gegen ein Gartentor, welches zu einem Seeufergrundstück führt.

Der Rottacher erlitt bei dem Sturz zahlreiche Abschürfungen und brach sich zwei Zähne ab. Auch er trug einen Fahrradhelm. Beim E-Bike wurde der Lenker verbogen.

Die Radlfahrerin fuhr weiter Richtung Tegernsee. Ob diese den Sturz des Mannes bemerkt hat, ist nicht gesichert.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der PI Bad Wiessee, 08022 98780

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 03.09.2016


Hier in Tegernsee Weitere Nachrichten aus Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Tegernsee

Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz