BAYERNregional
Tegernsee

Verkehrsunfall

Am 16.07.2017 gegen 19:15 Uhr befuhr eine 18jährige Gmunderin mit ihrem VW

Polo den Bahnhofplatz in Tegernsee. Als sie dort kurz parkte, fuhr ihr ein dunkler

Minivan beim Ausparken rückwärts auf ihr Fahrzeug. Der Fahrer des Minivan

entfernte sich nach dem Zusammenstoß in unbekannte Richtung.

Am Fahrzeug der Gmunderin wurde die Frontstoßstange beschädigt. Der Schaden

beläuft sich auf circa 800,- Euro.

Sachdienliche Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug nimmt die Polizeiinspektion

Bad Wiessee unter der 08022/9878-0 entgegen.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 18.07.2017


Hier in Tegernsee Weitere Nachrichten aus Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Tegernsee

Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz