BAYERNregional
Tegernsee

3 jugendliche Mädchen zerreißen Stapel Tageszeitungen und verteilen diese auf dem Gehweg und Straße

Von zwei Zeuginnen wurde gegen 02.45Uhr beobachtet, wie drei Teenager in
Tegernsee, Schwaighofstraße 83, Höhe Bushäuschen, einen Stapel Tageszeitungen
aufrissen und umherwarfen. Die Zeitungen sind dort für die einzelnen Austräger
gesammelt, um diese dann weiter zu verteilen. Der genau entstandene Schaden
muss noch erfragt werden.
In unmittelbarer Nähe konnte eine Streife der PI Bad Wiessee die drei jungen Frauen
stellen. Es handelte sich um eine 14jährige Tegernseerin, eine 14 jährige
Haushamerin und eine 16jährige Österreicherin, welche zur Zeit in Kreuth bei
Verwandten zu Besuch ist.
Alle drei müssen sich der Sachbeschädigung verantworten.
Die Minderjährigen wurden noch in der Nacht den Erziehungsberechtigten
übergeben.
Das Jugendamt in Miesbach wird in solchen Fällen von hiesiger Dienststelle
unterrichtet.

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 08.09.2017


Hier in Tegernsee Weitere Nachrichten aus Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Tegernsee

Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz