BAYERNregional
Unterammergau

Diebstahl

Am 18.10.2017 erstattete ein 72-jähriger Mann aus Unterammergau Anzeige gegen
Unbekannt, weil ihm im Moosweg in Unterammergau aus seiner Wohnung 150,--
EUR Bargeld entwendet wurde. Der Tatverdacht richtet sich gegen zwei
osteuropäische Männer, die mit einem alten Lieferwagen am 13.10.2017 in
Unterammergau unterwegs waren und bei den Anwohnern nach Altmetall fragten.
Einer der beiden Täter verwickelte den 72-jährigen in ein Gespräch während der
andere Täter unbemerkt ins Haus ging und aus einer Schublade das Bargeld
entwendete. Erst am 17.10. fiel dem Geschädigten das Fehlen des Geldes auf.
Die beiden Täter konnte der Rentner wie folgt beschreiben:
Täter 1: Ca. 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftig gebaut.
Täter 2: Ca. 45 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank.
Zum Fahrzeug der Täter konnte der Anzeigeerstatter nichts Näheres sagen.

Polizei Oberammergau | Bei uns veröffentlicht am 19.10.2017


Hier in Unterammergau Weitere Nachrichten aus Unterammergau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Unterammergau

Unterammergau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz