BAYERNregional
Unterdießen

Unfall

Am 02.09.17, gegen 09.15 Uhr befuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus Memmingerberg die B17 in südlicher Richtung.
Im Gemeindebereich Unterdießen geriet sie ins rechte Bankett, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung
hinunter und überschlug sich. Anschließend blieb der Pkw entgegen der Fahrtrichtung zwischen den Bäumen stehen.
Bei dem Unfall wurden die Fahrerin, sowie ihre Beifahrerin leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von
ca. 15000,- EUR. Die Bundesstraße musste kurzzeitig wegen der Landung eines Rettungshubschraubers komplett gesperrt
werden. Die Verletzungen der Fahrerin erwiesen sich aber glücklicher Weise nicht so schwer, sodass der Hubschrauber
ohne Patientin wieder starten konnte.

Polizei Landsberg | Bei uns veröffentlicht am 03.09.2017


Hier in Unterdießen Weitere Nachrichten aus Unterdießen und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Unterdießen

Unterdießen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz