BAYERNregional
Valley

Verkehrsunfall in Kreuzstraße/Valley

Am 29.12.2016, 16:10 Uhr befuhr ein 71-Jähriger aus München die Römerstraße in der Ortschaft

Kreuzstraße. Er kam aus Holzkirchen und beabsichtigte in der Ortschaft nach links in Richtung Lkr.

München abzubiegen. Dabei lenkte er seinen Pkw, Skoda. Im Gegenverkehr nahte zeitgleich ein 72-

Jähriger Münchner mit seinem Pkw, Hyundai. Er kam aus Grub. Der Skoda-Fahrer meinte noch vor

diesen abbiegen zu können was zum anschließenden Unfall führte. Der Hyundai fuhr dem Skoda

frontal in die rechte Fahrzeugseite. Durch den Anstoß öffneten sich die Airbags im Skoda. Aufgrund

der niedrigen Geschwindigkeit welche innerhalb der Ortschaft gefahren wurde, blieben alle

Unfallbeteiligten unverletzt. Der Sachschaden wird auf 15000 Euro beim Skoda und 10000 Euro beim

Hyundai geschätzt. Daraus ergibt sich ein Gesamtschaden von 25000 Euro. Beide Fahrzeuge

mussten abgeschleppt werden wodurch es kurzzeitig zu einer Verkehrsbehinderung kam. Den Skoda-

Fahrer erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 02.01.2017


Hier in Valley Weitere Nachrichten aus Valley und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Valley

Valley

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz