BAYERNregional
Valley

Internetbetrug

Eine Valleyerin geriet bei einem Online-Kauf eines Mähroboters an einen sogenannten „Fakeshop“. Sie überwies den Kaufpreis von über 1000.- Euro an das angegebene Konto, ohne allerdings den Artikel zu erhalten. Bei weiteren Recherchen musste sie feststellen, dass der Shop bereits geschlossen wurde. Diverse Warnmeldungen waren bereits im Netz veröffentlicht.
Möglicherweise könnte die Geschädigte ihr Geld, über das in der Regel von den unbekannten Tätern zeitnah verfügt wird, zurückerhalten.
Die bezogene Bank hatte das Konto, nachdem diverse Rücküberweisungsanträge eingingen, gesperrt und das Guthaben auf dem Konto gesichert.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 25.04.2017


Hier in Valley Weitere Nachrichten aus Valley und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Valley

Valley

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz