BAYERNregional
Valley

57-Jähriger Lkw-Fahrer kommt bei Betriebsunfall ums Leben

VALLEY, OT GRUB, LKR. MIESBACH. Bei einem tragischen Arbeitsunfall kam am Dienstagmittag, 19. Januar 2016, ein 57 Jahre alter Mann ums Leben, ein 30-Jähriger wurde leicht verletzt. Bei Abladearbeiten wurde das Opfer zwischen schweren Metallteilen und der Bordwand seines Lkw eingeklemmt und verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle.

Der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer aus dem Raum Landshut lieferte am Dienstagmittag schwere Stalltore aus, die er mit einem Lkw zum Anwesen des 30-jährigen Empfängers in der Rosenheimer Straße im Ortsteil Grub gebracht hatte. Beim Abladen der schweren Metalltore half ihm der 30-jährige Mann aus dem Landkreis Miesbach. Warum letztlich mehrere der Metallteile dabei umkippten und den 57-Jährigen trafen und einklemmten, wird jetzt die Kriminalpolizei untersuchen. Dem Schwerstverletzten konnte leider auch ein Notarzt nicht mehr helfen, er verstarb trotz Wiederbelebungsversuche noch am Unfallort. Der 30 Jahre alte Helfer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Beamte des Rosenheimer Kriminaldauerdienstes (KDD) übernahmen vor Ort die ersten Ermittlungen zum Hergang des folgenschweren Unfalles. Die Untersuchungen werden inzwischen von der Miesbacher Kriminalpolizei weitergeführt.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 20.01.2016


Hier in Valley Weitere Nachrichten aus Valley und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Valley

Valley

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.BAYregio.de/valley mit einem Link unterstützen.