BAYERNregional



Wer rettet wen?

Dokufilm über die Hintergründe und Folgen der Finanzkrise
Wer rettet wen? Die Reichen die Armen? Die Politiker den Euro? Die Rettungsschirme Europa? Oder die Steuerzahler die Banken?
Der Film macht die Auswirkungen der Weltfinanzkrise in ihrer ganzen Tragweite greifbar: Während Regierungen die öffentlichen Güter zum Schleuderpreis verkaufen und in vielen EU-Ländern die Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten, wurden mit den Rettungspaketen der letzten Jahre hauptsächlich Banken, Hedgefonds und Versicherungen gestützt. Die Umwandlung privater in öffentliche Schulden erschüttert die Gesellschaften, die sich als soziale Rechtsstaaten begreifen, in den Grundfesten.
„Die Filme von Leslie Franke und Herdolor Lorenz klären nicht nur auf. Sie entwickeln eine demokratische Kraft!“ (NRZ)
Filmgespräch mit Prof. Dr. Stefan Lessenich, Leiter des Lehrstuhls für Soziologie (LMU München), Buchautor und Wachstumskritiker

Datum: 28.06.2016 - Dienstag
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Herrsching (Kino Breitwand)

E-Mail: info(bitte @-Zeichen einfuegen)breitwand.com


Karte mit der Umgebung (Herrsching in der Kartenmitte)

Herrsching Kino Breitwand
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz