BAYERNregional



Geschichtliche Exkursion nach Wessobrunn mit Klosterbesichtigung

Die ehem. Benediktinerabtei (ab 753) bei den 3 Hl. Quellen weist eine reichhaltige und spannende Klostergeschichte auf. Nach der Einführung beim romanischen Römerturm hören wir am Lindenplatz beim Gebetsstein das "Wessobrunner Gebet" mit Erläuterungen. Über das Quellenhaus und die Mariengrotte (mit Steinmadonna geht es zum Naturdenkmal Tassilolinde. Unterwegs erfahren wir viel über die geschichtlichen Hintergründe der Klostergründung und -entwicklung, seine frühere Größe, die Bedeutung als Marienwallfahrtsort und seine Auszeichnungen in Glaube, Wissenschaft und (Bau-)Kunst in über 1250 Jahren.
Beinhaltet ist eine Besichtigung im Kloster (Prälatentrakt, Tassilosaal).
Bei Schlechtwetter Info unter 08803/9770. Anmeldung erforderlich!

Datum: 29.10.2017 - Sonntag
Beginn: 13:00 Uhr
Ort: Peißenberg (Treffp.: Wessobrunn Klosterhof vor dem Römerturm )
Veranstalter: Volkshochschule Peißenberg
Tel.: 08803-9211
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)peissenberg.de
Internet: http://www.vhs.peissenberg.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Peißenberg und Umgebung: www.BAYregio-Peissenberg.de

Karte mit der Umgebung (Peißenberg in der Kartenmitte)

Peißenberg Treffp.: Wessobrunn Klosterhof vor dem Römerturm
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz