BAYERNregional



Naturwunder Erde Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik

Multimediashow

In seiner aktuellen multimedialen Fotoshow nimmt Fotograf Markus Mauthe das Publikum mit auf eine Reise zu den beeindruckendsten Naturlandschaften der Erde. Ziel des Projektes ist es, exemplarisch alle relevanten Lebensräume im Wasser, Wald, Grasland und Gestein sowie deren Verflechtungen untereinander zu zeigen. Zweieinhalb Jahre bereiste Mauthe im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace die Welt. Er fing die tanzenden Nordlichter über Kanadas Nadelwäldern ein, zeigt Gletscher, Eisbären und Walrosskolonien Spitzbergens, porträtiert wundersame Kalkskulpturen der ägyptischen Weißen Wüste und heftet sich an die Hufe und Pfoten wilder Tiere in der Serengeti. Neben fundiertem Fachwissen präsentiert der Fotograf authentische Geschichten, haarsträubende Grenzerfahrungen und bewegende Begegnungen mit Mensch und Tier. Untermalt wird die packende Weltreise durch eigens komponierte Musikpassagen von Kai Arend.


Sonntag
10.12.2017
18:00 Uhr,
Kleiner Saal

Eintritt frei

Veranstalter: Greenpeace

Datum: 10.12.2017 - Sonntag
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld 12)
Tel.:
E-Mail: veranstaltungsforum(bitte @-Zeichen einfuegen)fuerstenfeld.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Fürstenfeldbruck und Umgebung: www.BAYregio-Fuerstenfeldbruck.de

Karte mit der Umgebung (Fürstenfeldbruck in der Kartenmitte)

Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz