BAYERNregional



Mozart Requiem

Mozart Requiem in der Kirche zum Heiligen Abendmahl in Wörthsee
am Samstag den 18. Nov. um 19:30 Uhr
Unter Leitung des Dirigenten Andreas Sczygiol wird am 18. November um 19:30 Uhr in der Kirche „Zum heiligen Abendmahl“ in Wörthsee die erfolgreiche Reihe der Kirchenkonzerte des Vokalensemble Fünfseenland fortgesetzt. Neben dem Requiem gibt es dabei für die Zuhörer auch etwas kaum Bekanntes zu entdecken: Vier Lieder für Solostimmen sowie das „De profundis“ für Chor und Orchester von Christoph Willibald Gluck, jenem Komponisten, der nicht nur für Mozart ein Vorbild war. Für Sczygiol, der das Mozart-Requiem nun zum vierten Mal dirigiert, ist es immer wieder faszinierend, sich diesem Werk zu nähern. „Ich entdecke jedes Mal neue Dinge und staune immer wieder neu über diese Musik. Und jedes Mal, obwohl ich mir das nicht vornehme, wird es wieder ganz anders.“
Karten 20,00 Euro in der Wörthsee Apotheke oder an der Abendkasse.

Datum: 18.11.2017 - Samstag
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Wörthsee (Kirche zum Hl Abendmahl Wörthsee)
Tel.:
E-Mail: carlotta.diekmann(bitte @-Zeichen einfuegen)web.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Wörthsee und Umgebung: www.5sli.de/woerthsee

Karte mit der Umgebung (Wörthsee in der Kartenmitte)

Wörthsee Kirche zum Hl Abendmahl Wörthsee
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz