BAYERNregional
Wessobrunn

Serienunfall von zwei Motorradfahrern

Am Donnerstag, den 25.05.2017, war gegen 15.00 Uhr ein 18-jähriger Mann aus

Wessobrunn mit seinem Leichtkraftrad auf der Staatsstraße 2014 in südlicher

Richtung unterwegs. In einer scharfen Linkskurve zwischen Birkland und Peiting kam

er, offensichtlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, zu Sturz. Der junge Mann

hatte keine offensichtlichen Verletzungen, wurde jedoch zu vorsorglichen

Untersuchungen ins Krankenhaus nach Schongau gebracht.

Unmittelbar nach dem Sturz des Wessobrunners, kam ein 57-jähriger Motorradfahrer

in gleicher Richtung an die Unfallstelle. Um einen Zusammenstoß mit dem

Leichtkraftrad des Wessobrunners zu vermeiden, wich der Mann nach rechts in die

abschüssige Wiese aus und kam hierbei ebenfalls zu Sturz. Mit Verletzungen im

Rippenbereich wurde er ins Krankenhaus nach Schongau gebracht. Beide Krafträder

wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 900 Euro.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 27.05.2017


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz