BAYERNregional
Wessobrunn

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Am Samstag, den 10.06.2017 gegen 14:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit

verletztem Motorradfahrer. Der 63-jährige Motorradfahrer aus Bad Tölz, unterwegs mit einer

Honda 650 V, befuhr die Staatsstraße 2057 in Fahrtrichtung Weilheim und kam aufgrund

überhöhter Geschwindigkeit in der Zellseekurve auf die Gegenfahrbahn, verlor anschließend

die Kontrolle über sein Motorrad und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Der

entgegenkommende Pkw-Fahrer, ein 47-jähriger Mann aus Peißenberg, unterwegs mit

seinem Fiat, konnte trotz Brems- und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht mehr

verhindern. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus

Murnau geflogen, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen erlitt er eine

Knöchelfraktur. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich auf ca. 12000 €. An beiden

Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Staatsstraße 2057 musste für zwei Stunden

gesperrt werden.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 12.06.2017


Hier in Wessobrunn Weitere Nachrichten aus Wessobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wessobrunn

Wessobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz