BAYERNregional
Weyarn

Unfall

Am 03.10.2016 fuhr eine 26-jährige Frau aus Fischbachau zusammen mit 5 Jugendlichen aus

Weyarn von Feldkirchen-Westerham kommend in Richtung Holzolling. Kurz vor der

Abzweigung Anhofen kam die Frau gegen 20:10 Uhr mit ihrem Pkw (Kleinbus, Renault,

Trafic) nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend rutschte sie ca. 45 Meter auf dem

regennassen Grünstreifen wobei sie es nicht schaffte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu

bringen. Schließlich wurde sie durch einen Hügel neben der Fahrbahn zurück auf die

Fahrbahn geschleudert. Die Scheiben gingen zu Bruch. Ihr Pkw kippte auf die linke

Fahrzeugseite, sodass ihr linker Arm unter dem Pkw eingeklemmt wurde. Sie erlitt dadurch

schwere Verletzungen am Arm und wurde in das Krankenhaus Harlaching gebracht. Von den

Jugendlichen wurden drei leichtverletzt und mussten ebenfalls in umliegende Krankenhäuser

verbracht werden. Die zwei anderen blieben unverletzt. Der, nach dem Unfall seitlich

liegende, Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen von der Straße entfernt. Es entstand

ein Sachschaden von ca. 7000 Euro. An der Unfallstelle waren neben mehreren

Rettungskraftwagen und 3 Notärzten, auch etwa 50 Mann der freiwilligen Feuerwehren aus

Feldkirchen-Westerham, Weyarn und Holzolling.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 04.10.2016


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz