BAYERNregional
Weyarn

Unfall mit schwer verletzter Person

Gemeinde Weyarn: Am Dienstagabend gegen 23:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Galgenleiten. Ein 29-jähriger Haushamer befuhr mit seinem Smart die Staatsstraße 2073 in Richtung Weyarn. Im Steigungsbereich kam er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dort einen Baum mit der linken Fahrzeugseite. Dadurch wurde der Smart zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen.
Der Haushamer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht.
Die Staatsstraße war zur Unfallaufnahme und Reinigung für eine Stunde komplett gesperrt.
An der Unfallstelle waren die FFW Miesbach und Weyarn mit insgesamt ca. 40 Mann Besatzung eingesetzt.
Der Sachschaden beträgt ca. 6000 Euro.

Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 27.04.2017


Hier in Weyarn Weitere Nachrichten aus Weyarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Weyarn

Weyarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz