BAYERNregional
Wielenbach

Vorfahrtsberechtigen Pkw übersehen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Donnerstag in der Früh gegen
08:15 Uhr. Eine 73-Jährige aus Pähl fuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Fahrzeug bei
Wilzhofen parallel zur Bundesstraße auf der Alten Münchner Straße. Hier wollte die Pählerin
die Staatsstraße in Richtung Wilzhofen überqueren und übersah nach eigenen Angaben,
den aus ihrer Sicht von links kommenden Pkw eines 48-Jährigen aus Greding welcher von
Tutzing in Richtung der Bundesstraße 2 fuhr. Die Dame prallte mit ihrer Fahrzeugfront in die
Beifahrerseite des querenden Pkw und schleuderte diesen dadurch auf die Gegenfahrbahn
wo er kurz vor dem Böschungsabhang zum Stehen kam. Durch den Aufprall fing das
Fahrzeug der Pählerin im Frontbereich an zu brennen. Durch einen Busfahrer, welcher
unmittelbar danach an die Unfallstelle kam, konnte das Feuer durch einen mitgeführten
Feuerlöscher eingedämmt werden. Für weitere Lösch- und Absperrmaßnahmen war die
Feuerwehr Wielenbach an der Einsatzstelle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf
ca. 16.500 Euro.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 21.07.2017


Hier in Wielenbach Weitere Nachrichten aus Wielenbach und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wielenbach

Wielenbach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz