BAYERNregional
Altenstadt

Suche nach Unfallzeugen

Am 17.02.2012 um 12:34 Uhr kam es auf der Bundesstraße 472 im Ortsbereich Altenstadt, kurz nach der Fa. Emter, zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger aus Kaufbeuren überholte mit seinem Pkw in einer unüberschaubaren Linkskurve einen Lkw, als ihm ein schwarzer Pkw entgegen kam. Im letzten Moment konnte der Überholende vor dem Lkw einscheren, kam hierbei jedoch ins Schleudern und schließlich auf einem Radweg an der gegenüberliegenden Straßenseite zu stehen. Während des
Schleuderns kollidierte der Pkw mit zwei Leitpfosten. Zwischen der Bundesstraße und dem Radweg entstand zudem leichter Flurschaden im Bankett. Unfallzeugen zufolge soll es zu einer Gefährdung des entgegenkommenden Fahrers gekommen sein. Dieser war bei Eintreffen der Polizeibeamten jedoch nicht mehr vor Ort. Gegen den Unfallverursacher wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Fahrer des entgegenkommenden schwarzen Pkw wird gebeten, sich unter Tel: 08861/2346-0 bei der Polizeiinspektion Schongau zu melden.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 19.02.2018


Hier in Altenstadt Weitere Nachrichten aus Altenstadt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Altenstadt

Altenstadt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz